von 1988-1997

Im November 1988 trafen sich, eigentlich auf Grund einer musikalischen Notsituation 7 Musikanten der Musikkapelle Tristach, um für die Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Tristach ein paar Lieder einzulernen. Unter Leitung von Volksschullehrer Martin Achmüller ging man ans Werk und gab sein Bestes. Mit diesem Auftritt waren die TRISTACHER SÄNGER geboren.

Die Sänger der ersten Stunde

von 1998-2008

Bis zum Jahr 2001 sind die TRISTACHER SÄNGER weiterhin sehr aktiv, auch wenn in den ersten vier Jahren die Besetzung wiederum umgestellt werden muss.

1998
1999

von 2009-2018

Ende August 2009 bekam dann der eher flau laufende Motor der TRISTACHER SÄNGER neuen Input.

Ein Neustart wurde beschlossen, nachdem sich wieder 8 altbewährte Sänger gefunden hatten, die Lust verspürten, weiterhin unter dem Chorleiter MARTIN ACHMÜLLER, der bereits seit dem Gründungsjahr 1988 die TRISTACHER SÄNGER anführt, ihr Bestes zu geben.

Zwar reduzierte sich das Ensemble 2010 auf nur mehr sechs Sänger, der Einsatz und der Wille alles zu geben, konnte aber den Verlust verwinden.

Da sich auch HANSJÖRG RIZZOLLI zu den Tristacher Sängern gesellt und von da an eine vorbildliche CHRONIK führt, gibt es wieder lückenlose Aufzeichnungen.

2009
2009-2018
Im Herbst 2018 scheiden die altbewährten Sänger Micheler Paul und Oberschachner Peter aus privaten Gründen freiwillig aus dem Sextett aus.
Die TRISTACHER SÄNGER bleiben aber trotzdem als Quartett weiterhin bestehen und wollen auch in dieser Besetzung mit dem bereits vorhandenem und gelernten Liedgut die Zuhörer in gewohnter Weise erfreuen.

Was sich in dieser Zeit ereignet hat, welche Auftritte wir hatten und haben, oder ob es sonst etwas Neues gibt, das alles kann man ja aktuell auf unseren Seiten lesen!